Montag, 6. Februar 2012

und noch ein geburtstag: männercocktail - nicht süß, nein herb! chips, peanuts, meat balls & midnight soup



























Bei einer großen Familie kommt man aus dem Geburtstagfeiern (Anm: insgesamt 17 im Jahr) nicht raus. Vor allem stehe ich dafür meistens in der Küche rum. Diesmal hat sich mein Liebster eine Spinatsuppe gewünscht. Da kann ich ja nicht nein sagen. Und weil ja für eine klitzekleine Wir-feiern-rein-Männer-Party eine Suppe einfach nicht reicht, habe ich noch gleich ein paar scharfe Chili-Pfeffer-Chips und richtig feurige Erdnüsse geröstet. Zum Einstieg gab's einen Männercocktail, schön herb, ja nicht süß mit Wodka, Blutorangen, Rosmarin und gesalzenen Glasrand. Gleich hinterher kamen die kleinen süßen Hackfleischbällchen mit Chilisauce. Zwar saßen wir am Ende - wegen einiger Absagen - nur zu dritt in der Küche, dafür hatten wir aber ordentlich zu essen.

Der nächste Tag bescherte uns ein traumhaftes Wetter bei eisigen Temperaturen. Nach einem üppigen Frühstück ging's raus zum Aachener Weiher, der jetzt so wunderbar zugefroren ist. Bißchen rumschlittern und auf die Nase fallen; eine Runde rundherum laufen, bis die Wangen frieren und dann ab zum Mittagsschläfchen. Ein grandioser Abschluß dieses Tages war ein Überraschungs-Früh-Abendessen in einem klasse Burger-Restaurant. Werde bald ausführlich darüber berichten. Seid gespannt darauf!

Einen schönen Start in die Woche
wünscht Euch
la petite cuisine

Kommentare:

  1. Wow - das sieht grandios aus! Ich liebe solche "herzhaften" Cocktails und es passt einfach alles perfekt!
    Und die Fotos sind natürlich absolut herausragend!
    Wir haben auch so eine große Familie und sind auch ständig am Feiern (allein von Mitta Januar - Mitte Februar 6x) - aber ich genieße das auch sehr!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, ja, sicher, dieser Cocktail schmeckt nicht nur Männern, sondern auch herzhaften Frauen ;) Viel Spaß beim Feiern und Cocktailtrinken. LG Susanne

      Löschen
  2. Mmh, das sieht alles sehr, sehr lecker aus. Die Rezepte sind notiert und warten darauf ausprobiert zu werden.

    Lieben Gruß
    Teresa

    AntwortenLöschen
  3. So was von faszinierend, was Du da gezaubert hast. Dein Kopf ist voller wunderschöner Ideen und Du kannst sie zu Bild bringen. <3 Das ist visuelles Futter für die Seele!!! Und die Chips müssen probiert werden!!!!
    Hab eine wundervolle Woche und danke für das tolle Post!!!!
    Jeanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jeanny! Merci vielmals! Die Chips sind wirklich die Arbeit wert. Die Schärfe ist für meinen Geschmeck genau richtig. Aber aufpassen, die verbrennen schnell. Die erste Ladung war dunkelstbraun ;( Susanne

      Löschen
  4. sowas von genial!
    bilder als auch ideen, meine ich :-)

    happy birthday deinem schatz!

    nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora, danke für die Glückwünsche. Werde ich weiterleiten. Susanne

      Löschen
  5. Toll, toll, toll.
    Wunderbare Photos und Schrift.

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Auswahl der Schriften dauert meistens recht lang. Sie soll/en ja zum Thema passen... Diesmal hat mein Mann mit ausgesucht. Ist ja sein Geburtstagspost - obwohl er das natürlich vorher nicht wußte;) Alles Liebe Susanne

      Löschen
  6. Alles, was Männer mögen... Irgendwie finde ich es auch interessant, dass alle Männer, die ich kenne, total auf Fleischbällchen stehen - egal wie. Die hier mit den Sticks finde ich besonders gelungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fleischbällchen sind wirklich Männersache. Genauso wie Grillen. Ich hab sicher viel Männliches an mir?!? Ich steh nämlich auch total auf Frikadellen, Fleischbällchen, Fleischpflanzerln, Fleischklöpse, Buletten, aber immer schön klein bitte. Das ist dann wohl meine weibliche Seite: klein, fein und auf nette Spiesschen gesteckt. LG Susanne

      Löschen
  7. Einfach nur toll! Das Essen sieht lecker aus, die Fotos sehen klasse aus... da bekommt man richtig Lust, das nachzukochen und zu essen!

    Viele liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ida, kochen und Essen ist gut für die Seele. Viel Spaß beim Nachkochen! Lieben Gruß Susanne

      Löschen
  8. Wie immer wunderbar in Szene gesetzt...bei euch wäre ich auch gerne mal Gast ;O)

    Das Lied ist klasse...die Version gefällt mir besser als das Orginal.

    Viele Grüße aus dem Norden
    JO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein liebes Kompliment! Danke! Bzgl. des Lieds: ich kenne das Original gar nicht. Von wem ist das denn? Herzlichst Susanne

      Löschen
  9. Oh mein Gott! Einfach wunderbar! Die Fotos sehen sooooo fantastisch aus! :)

    AntwortenLöschen
  10. Klasse...

    Bis auf die Spinatsuppe würde dieses Buffet meinen Gatten mit Sicherheit auch gefallen.

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Susanne...mensch hier bei dir bekomme ich ja Hunger....also die Tüten sind selbst gefaltet und geklebt und die Tortenspitze bestempelt ;-) - danke fürs Kompliment für die Muffins.... die schmecken aber auch superlecker ...nun trage ich mich gleich mal als Leser bei dir ein---- grüssle tina

    AntwortenLöschen
  12. So ein toller Blog, Rezepte und Bilder!
    Da trag ich mich doch auch gleich mal als Leser ein...

    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  13. Wow, wie toll ist das denn alles! Du bist echt der HAMMER :)


    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Klasse Beitrag! Wahnsinns-Fotos! :)

    AntwortenLöschen
  15. Hi Susanne, wie immer beschenkst du uns mit wunderbaren Fotos! Einfach nur herrlich! Sag mal, wo hast du denn die tollen Metalldosen her in denen du die Chips so schön drappiert hast? Erinnern mich an Pipetten-Container aus Alu, die ich noch in meiner Laborzeit verwendet habe. :-)

    AntwortenLöschen
  16. Also dazu fällt mir nicht ein. Echt. Wann gibt es Dich als Zeitung? Oder gleich als Buch? Das kann man ja ganricht alles ausdrucken und sammeln. Uff.
    Überwältigt. Alex

    AntwortenLöschen
  17. Was für hübsche Fotos. Und erst das Cocktail-Rezept. Das schmeckt doch nicht nur Männer, oder? ;-) Dein Blog ist immer wieder eine tolle Inspiration!

    AntwortenLöschen
  18. ooooooooooh na hier gefällts mir aber :) da bleib ich ein weilchen und lass mir das wasser im munde zusammenrinnen ;)

    liebe grüße aus wien
    salma

    AntwortenLöschen