Freitag, 23. Dezember 2011

stubenweihnacht, hüttenzauber, pies und prosecco - frohes fest






















Noch ein Mal schlafen. Irgendwie hat Weihnachten, und besonders der Heiligabend, für mich immer eine ganz besondere Ausstrahlung, auch wenn sich die richtige Vorfreude erst so kurz vorher entfalten kann, denn sie wird durch so viele andere Dinge, die den Alltag beherrschen, gebremst und aufgehalten.

Aber mit dem heutigen Tag bin ich so richtig in freudiger Anspannung auf das Weihnachtsfest mit Julius und der Familie. Er ist der kleinste unter seinen ganzen Cousins und Cousinen und freut sich jetzt schon sehr darauf seine Cousine Anna zu sehen. Er hat sogar ein Geschenk für sie ausgesucht. Im Supermarkt hat er ein rosa Barbie-Überraschungsei entdeckt und sofort gerufen: „ANNA!“ Für seinen Cousin Paul und ihn habe ich dann noch ein neutrales Überraschungsei dazugenommen.

Apropos Essen: Die kleinen enzückenden Mini-Pie's - in vegetarischer und nichtvegetarischer Version - eignen sich wunderbar für eine Überbrückung, zum eigentlichen Heiligabendessen. Die kann man im Stehen essen und sind, vielleicht abgesehen von dem Blätterteigdeckel, gut vorzubereiten.

Auch beim Aperitif gibt es eine Mit- und Ohne-Variante. Das Original kommt mit Prosecco daher, die Virgin-Fassung mit Gin Tonic.

Wir ich schon hier ein bißchen erzählt habe, gibt’s bei uns Weihnachten immer Hüttenzauber mit Zittermusik, traditionellem Weihnachtsschmuck und Gesang. Schee gmiaaatlich hoit! Das Fatschnkindl habe ich auf dem Münchner Christkindlmarkt gekauft. Dabei handelt es sich um die Darstellung des Jesuskindes, bei der das Jesuskind „eingefatscht“, also gewickelt ist. Diese Volkskunst, auch als aufwendige Handarbeit mit Gold- und Silberdraht zu bekommen, stammt aus Bayern.

So, genug geredet, geschrieben und fotografiert.

Laßt es Euch gutgehen mit Euren leckeren Köstlichkeiten, Euren Tannenbäumchen, Euren Familien und Freunden, Euren schönsten Geschenken und einem oder zwei Gläschen Sekt!

Ein frohes und besinnliches Fest!

Eure la petite cuisine


Kommentare:

  1. danke für die tollen Rezepte und die schönen Bilder

    Ich wünsche Dir ganz tolle Weihnachtstage
    Viele liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche auch schöne Festtage ... ich bin selber auch schon ganz aufgeregt und freue mich :o) Ich mag die Weihnachtszeit.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Was für wunderbare Ideen!1Ich möchte mich bei dir bedanken für all die schönen Post's die mir sehr viel Freude machen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. ich wünsche dir ein herrliches fest mit viel warmen gefühl im bauch, das aber noch platz für so viel feines essen und trinken lässt.

    AntwortenLöschen
  5. Hach ich gerate immer wieder ins Schwärmen.. so wundervolle Fotos, willst du nicht mal ein eigenes Kochbuch produzieren? Oder gibt es das bereits? Mit so wunderschönen Fotos und Moods würde ich es sofort kaufen! Hör auf jeden Fall nie auf zu bloggen :)
    Aber zurück zum Rezept: auch eine sehr tolle Idee, gerade so als Zwischenmahlzeit.. bestimmt auch gut als Mitbringsel für die nächste Party :)
    Kleine Kinder bringen natürlich erst die richtige Stimmung zum heiligen Fest..
    Dir auch eine wunderbare Weihnachtszeit im Kreise deiner Liebsten.

    Weihnachtliche Grüße
    Björn
    http://herzfutter.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ja Björn, auch für eine Party eine super Idee. Einfach dann noch mal kurz in die Mikrowelle stellen und schwups sind sie weg. Und auch Dir vielen Dank für diese immer so herzlichen Komplimente! Hach, wie schön. Ein wundervolles Fest wünscht Dir Susanne (P.S. Kochbuch gibt's noch nicht...;) Wäre sehr schön...

    AntwortenLöschen
  7. Wir wünschen dir und deiner Familie ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest!

    Viele liebe Grüße von Doris und Sandra

    AntwortenLöschen
  8. ich wünsche Euch ein wundervolles Weihnachtsfest, geniesst gaaaaaaaaaaaanz gemütliche Weihnachtstage!!!
    Vielen Dank für Deine so wundervollen Fotos und Texte, es macht immer wieder Freude von Dir zu lesen!!!
    Alles Liebe,
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hach, wieder wunderschöne, stimmungsvolle Bilder.

    Dir und Deinen Lieben auch ein wunderschönes Weihnachtsfest. Mit kleinen Kindern ist es doch am schönsten... Meine Nichte und mein Neffe ( 1 + 5 ) sind morgen auch dabei und auf die beiden freue ich mich am meisten. Meine Kids ( 12 und 9 ) sind da schon abgeklärter.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne und entspannte Weihnachtszeit für dich!

    AntwortenLöschen