Montag, 6. Januar 2014

my familiy rocks the kitchen – sushi on new years day





T-Shirt - so, HE didn't get the sushi!











Auch die Kleinen machen schon mit! 








Ich kann (noch) kein Sushi. Aber ich mag Sushi. Sehr gerne sogar. Und deshalb mußte ich am Neujahrstag ganz fleißig aufpassen, was mein Neffe (21) und meine Nichte (24) in der Küche so gewerkelt haben. Und Schnappschußfotos vom Essen habe ich sozusagen nur gezwungenermaßen gemacht, um keine roten Finger zu bekommen, wie mein Schwager, der immer mit der Bambusmatte eins drüberkriegte, wenn er etwas vom Lachs, dem Reis, den Avocadostücken oder anderem entwendete. Hätte ich nicht fotografiert oder ab und zu gerollt, hätte ich jetzt auch rote Finger.

Somit ist eine kleine feine Suhi-making off-Reportage entstanden, die mir helfen soll, wenn ich mich dann selbst in naher Zeit daran wage. (Ich weiß nun, das die Algenblätter eine raue und eine glatte Seite haben). Ha!

Wie man merkt, macht hier mein Neffe nicht zum ersten Mal Sushi, er ist daher der Sushi-Meister der Familie. Er selbst ißt Sushi seitdem er 5 Jahre alt ist – ohne Witz. Oder war's 4? Egal, wollte man ihm nach beispielsweise elendlangen Schuhekaufen etwas Gutes tun, ging man bei Akakido Sushi essen. ;)

Hatte ich schon erwähnt, dass ich einer sehr essens- und kochaffinen Familie entstamme bzw. in ihrer zuhause bin?

Hier wird eigentlich immer irgendetwas gegessen, gekocht oder über Essen geredet: auf welchem Markt hat man was und wann gekauft, wer ist der beste Markthändler, die besten und neusten Kochbücher, was kochen wir heute oder morgen, der Kühlschrank muß wieder aufgeräumt werden, die „Kleine“ hat ein Kochbuch gemacht, wann grillen wir wieder, oh, ist das lecker, wohin gehen wir mal wieder essen (Tapas Bar oder Naschmarkt ;)) und so fort. Ich will nicht sagen, dass man sich über's Essen definiert, aber es ist ein großes Thema, auch wenn das jetzt alle abstreiten. Egal, ob bei meinem Bruder oder bei meiner Schwester. Meine Mutter war zwar nicht ganz sooo experimentierfreudig, dennoch hat sich in ihren fast 60 Jahren Kocherfahrung viel Neues ausprobiert und war auch immer offen für Neues. Nun, mit 78 ist das etwas gedrosselt, gebe ich zu. Aber sie ißt sehr Sushi. Und mein Vater muß mitmachen ;) Und wenn's sein Enkel macht, ißt er es auch ganz gerne ;)

Meine große Nichte und mein grosser Neffe (schwesterlicherseits) kochen genauso gerne und schon sagenhaft gut. Die beiden machen die beste hochdünnste knusprigste Pizza EVER (gab's am 3. Januar - wow - und das sage ich jetzt nicht weil ich deren Tante bin). Von denen kann ich mir wirklich was abgucken! Und Sushi sowieso. Hey you guys rock the kitchen! Kisses & Cheers to Riga & Munich!

W Eure Tante ;)

Kommentare:

  1. yummi, das sieht mega lecker aus! sushi schmecken in allen variationen einfach köstlich.
    einen schönen tag & lg
    http://sunikat.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  2. Genial!!!! ich will auch so lecker Sushi machen können!!!! SEUFZ!!!!
    Gibt's da vom Fachmann einen Trick für den Reis, irgendwie ist das meine größte Angst, dass der nix wird!!???

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja nicht nur lecker, sondern auch sehr spannend aus ...
    Danke für die vielen Schritt-für-Schritt-Fotos! Nur die richtige Reihenfolge müsste ich dann (beim Nachrollen) noch rausfinden ... :o))
    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Toll, ich habe noch nie gesehen wie die leckeren "Röllchen " gemacht werden, bekomme richtig Lust es mal auszuprobieren.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  5. GANZ GANZ TOLL!
    Frohes Neues Jahr

    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne,
    na, wenn bei diesen Leckereien das Jahr mal nicht gut anfängt :-) Die Bilder sind echt klasse und das Sushi sieht unglaublich toll aus - großes Kompliment an Deinen Neffen!
    Liebste Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. Wow Susanne, wunderschöner Blog! Und diese Bilder erst! Ich bin schwer begeistert. Bin gerade erst auf Deine Seite gestossen und habe Dich gleich mal unter meinen Lieblingsblogs aufgenommen und werde jetzt öfter mal bei Dir vorbeischauen :) LG & noch eine schöne Woche, Nadine
    http://www.stylish-living.de/

    AntwortenLöschen
  8. Sieht nach einem super Familien - Sushi - Tag aus. : )

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöner Post! Ich liebe Sushi auch, allerdings nur das vegetarische ;) Und ich habe es bereits zweimal selbst gemacht, das ist eigentlich echt nicht schwer!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen