Mittwoch, 12. September 2012

NEU: Koch-, Wein- und Fotoworkshop mit La petite cuisine im Chefs Table in Köln


Ihr möchtet gerne neue originelle Fingerfoodrezepte kennenlernen? Dazu verschiedene französische Weine verkosten und Tipps und Tricks erfahren wie Ihr das besonders schön auf Eurem Blog fotografieren und präsentieren könnt?

Dann habe ich für Euch das Richtige:

Als Gastgeberin lädt La petite cuisine im Auftrag des Weinverbandes InterOc zur ersten Pays d'Oc Fingerfoodparty ein, ein Kreativ-Event, welches die schönen Dinge des Lebens vereint: lecker kochen, Wein trinken, Fotografieren und Freude haben.

Stattfinden wird dieser Workshop am Samstag, den 27.10.2012 von 11 bis etwa 19 Uhr im Chefs Table, Beethovenstrasse 12, der stylishen Wohnküche der Sommeliere und Vintage-Besitzerin Claudia Stern in Köln.

Er wird Euch zeigen wie man Fingerfoodgerichte und Pays d'Oc Weine optimal kombiniert und das Ganze in seinem Blog ansprechend in Szene setzen kann. Gemeinsam mit insgesamt 10 Bloggern wird an diesem Tag gemeinsam gekocht, gestylt, fotografiert und verkostet. Außerdem eine wunderbare Gelegenheit um mit anderen Foodbloggern ins Gespräch zu kommen.


Wie alle leidenschaftlichen Food-Blogger wissen, kann Wein das I-Tüpfelchen zu einem hervorragenden Essen sein. Mit der richtigen Auswahl des Weines können die verschiedenen Aromen der Gerichte intensiviert und zu einem einmaligen Geschmackserlebnis werden. Neben viele anderen Weinbauregionen bieten sich die Weine aus dem Pays d'Oc, eine Weinregion im südfranzösischen Languedoc-Roussillon, sehr gut an. Die 56 zugelassenen Rebsorten der dort ansässigen Winzer bieten eine reiche und vielseitige Auswahl an charakterstarken Weinen.  

* * *

Teilnahmeablauf:
Das Event ist kostenlos - allerdings bietet das Chefs Table nur Platz für 10 Teilnehmer. Interessierte Foodblogger können sich bis zum 30. September 2012 (bis 0:00) bewerben. Dazu erstellen sie einen Blogpost und veröffentlichen den Link zu ihrem Post als Kommentar unter dieser Ankündigung von La petite cuisine.


Achtung: Verlängerung der Einreichfrist: Bis zum 8.Oktober 2012 könnt Ihr Eure Bewerbungen einreichen.

Der Bewerbungs-Post muß enthalten:
1) 1 Fingerfoodrezept (es muss nicht selbst kreiert, sollte aber selbst gekocht sein) mit mindestens einem selbst fotografierten Foodfoto.
2) Der eingebaute Badge (siehe unten; rechts klicken, kopieren, einfügen)
3) Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse für die Benachrichtigung im Fall des Gewinns an paysdoc.fingerfoodparty@sopexa.de

Die Teilnehmer werden aus alle Bewerbungen von einer Jury ausgewählt. In der Jury: InterOc (der Weinverband für Pays d’Oc IGP) und La Petite Cuisine.
Die Gewinner werden bis zum 12. Oktober per E-Mail informiert.



Teilnahmebedingungen:
Bewerben können sich Foodblogger aus Deutschland, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung ihr 18. Lebensjahr vollendet haben werden, in deutscher Sprache bloggen und deren Blog es bereits seit dem 01.01.2012 gab. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Hotel- und Reisekosten sind nicht im Gewinn enthalten. Nur Einträge, die vor dem Teilnahmeschluss (30.9.2012, verlängert 8.10.12) und unter Nennung einer gültigen E-Mail-Adresse abgegeben werden, werden berücksichtigt. La Petite Cuisine übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge.
Die Jury (InterOc, La Petite Cuisine) behält sich vor, unter allen Einsendungen die Blogger mit den 10 schönsten Beiträge auszuwählen. Diese erhalten je einen Teilnahmeplatz am Kreativ-Event „Pays d’Oc Fingerfood Party“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Gewinner werden bis zum 12.10.2012 per E-Mail informiert.

Für eventuelle Nachfrage wendet Euch bitte an:
paysdoc.fingerfoodparty@sopexa.de



Viel Spaß beim Kochen und Fotografieren wünscht La petite cuisine

* * *

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    das hört sich richtig klasse an. Eine tolle Idee!
    Mmhh, was hast du denn da Leckeres auf den Fotos gezaubert? Käse-Blätterteig-Häppchen am Stiel? Sieht toll aus!
    Liebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind Ziegenkäse-Lolli-Sticks mit Zwetschgenmus ;) Perfekt zu einem Rosé!
      Liebe Grüße Susanne

      Löschen
    2. Grandios! Ziegenkäse und Zwetschgenmus - herrlisch, wie der Kölner sagt! Die will ich auch, sofort! :-)
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Hallo Susanne,

    das hört sich nach einem grandiosen Event an!!! Ich wär ja zu gern dabei! Der Shoot the Food Workshop war ja schon wirklich der Oberknaller und es würde mich so freuen, weiter von Dir lernen zu dürfen... werd mich auf jeden Fall bewerben...Liebste Grüße...Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina, Du treibst mir ja die Schamesröte ins Gesicht mitsamt Deinem Lob. Freufreu! Ich bin auf jeden Fall wahnsinnig gespannt was Du Tolles zaubert wirst. Liebste Grüße Susanne

      Löschen
  3. Oooch schade, da wär ich auch gerne dabei..:-(
    Leider bin ich zu der Zeit im Urlaub, daher ist der Schmerz nicht ganz so doll..:-)
    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann Dir einen wunderschönen Urlaub! Herzliche Grüße Susanne

      Löschen
  4. Wow, das hört sich ja toll an! Werde gleich mal überlegen, was ich da als Bewerbungspost machen kann :)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juliane, super, freu mich sehr auf Deine Einsendung! Viel Freude beim Einkaufen, Kochen, Stylen und Fotografieren! Lieben Gruß Susanne

      Löschen
  5. Geniale Idee... und ich würde jetzt am liebsten, für ein Bewerbungspost, sofort in die Küche düsen (auch wenn ich keine klassische FoodBloggerin bin), aber an dem Termin werde ich in Amsterdam sein und Fritten futtern! ;-)
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade! Wäre sehr schön gewesen, Dich bei den Bewerbungen dabei zu haben. Viel Spaß in Amsterdam. Frits sind aber auch eine super Alternative! Liebe Grüße Susanne

      Löschen
  6. Am Samstag wird gekocht und Wein probiert...freu mich schon auf den Bewerbungspost :-) Lieben Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Susanne,

    hier ist der Link zu meinem Bewerbungspost! Meine E-Mail-Adresse ist: katharina.kuellmer@gmx.de

    http://essraum.wordpress.com/2012/09/27/salmon-meets-asian-pumpkin/

    Allerliebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Halli Hallo,

    das find ich ja mal richtig klasse!
    Hier der Link zu meinem Bewerbungspost:

    http://kochlloquium.blogspot.de/2012/09/fingerfoodparty-und-schulzeiterinnerung.html

    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Bella (kochlloquium@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Susanne...ich hab es auch endlich geschafft :-) Alles gekocht, fotografiert und gegessen...

    http://relleomein.wordpress.com/2012/09/30/la-petit-cuisine-workshop-im-chefs-table/

    Liebe Grüße Heike
    (relleoMein(at)web.de)

    AntwortenLöschen
  10. Hi, ich wohne in Köln und bin erst heute auf die Annonce gestossen. Die Idee ist grossartig!

    Hoffentlich ist 8. Oktober in der Verlängerung der Einreichefrist inkludiert!

    Auf jeden Fall, hier ist mein Bewerbungsposting: http://aliasalisa.livejournal.com/17856.html

    Eigentlich schreibe ich meinen Blog auf Russisch (historisch bedingt), habe aber meinen Fingerfoodbeitrag extra ins Deutsche übersetzt und versuche es trotzdem! Ich brauche Denkanstosse in der Fingerfoodfotografie, da bin ich echt noch eine Anfängerin.

    Meine Email: natallia[at]martchouk.com

    AntwortenLöschen
  11. Ziemlich knapp aber Björn und ich habe den ganzen Tag durchgearbeitet:

    http://reizende-rundungen.blogspot.de/2012/10/3-x-fingerfood-pesto-kartoffeln.html

    Liebste Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Irgendwie lieben Katrin und ich die Gefahr und erhöhten den Schwierigkeitsgrad, indem wir 9 Rezepte gemacht haben. Somit stand ich dann mit meiner Schnittchenplatte und meinen Paprikavierteln im Dunkeln.. Naja dafür ist das Blitztiramisu bei schönem Licht aufgenommen und Schnittchen Nummer 1, bevor es in den Ofen kam sah auch noch ganz gut aus.. :D
    Bin gespannt, was du sagst!

    http://herzfutter.blogspot.de/2012/10/eine-kleine-fingerfoodparty.html

    Herzliche Grüße
    Björn

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susanne,
    besser spät als nie: Hier kommt meine kleine Kreation - ebenfalls mit Ziegenkäse.
    http://wp.me/p2er9p-lM
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Guten Tag,

    machen sie ein neues Event dieses Jahr?
    Gruß,
    Nikos

    AntwortenLöschen