Mittwoch, 9. Mai 2012

SHOOT THE FOOD - erster tageslicht-foodfotografie- und foodstyling-workshop mit virginia horstmann und susanne schanz in köln



Essen so zu fotografieren, dass man vor Gusto am liebsten die Muffins oder den Salat vom Bildschirm kratzen möchte oder gleich in den Supermarkt rennt, um sich die nötigen Zutaten zu kaufen, ist erlernbar, und genauso eine hohe Kunst wie etwa Menschen zu fotografieren. Nicht mehr und nicht weniger. Alles, was man dazu braucht ist schönes Licht, Geduld, Übung, eine gute Portion Kreativität und natürlich eine Affinität zum Essen und zu Kochen.

Ja, das ist meine Meinung und daher haben Virgina Horstman von Zucker, Zimt und Liebe und ich uns entschlossen Shoot the food zu gründen - eine Foodfotografie-und Foodstyling-Workshop-Reihe, die bundesweit Foodfotografiebegeisterte, Foodblogger und Hobbyfotografen zum Lernen und zum Austausch zusammenbringen soll. Sicherlich erlernt man das Fotografieren oder vielmehr das Foodfotografieren nicht von heute auf morgen und auch nicht an einem Workshoptag. Er soll vielmehr dazu da sein bisheriges Wissen zu vertiefen, aber auch neue Perspektiven und Techniken vermittelt zu bekommen und diese unter Anleitung am gleichen Tag umzusetzen zu können.

Foto: Daniela Buchholz

Daher war es uns von vorneherein wichtig, nicht nur über Kameratechnik zu referieren, die natürlich zur Pflicht gehört, sondern Euch auch die Kür, das sich Lösen aus dem Regelwerk und das Ausbrechen in kreative Bahnen, heranzuführen. Daher bieten die Workshop einen ausgiebigen praktischen Teil an.

Habt Ihr Lust? Dann schaut doch mal unter http://shootfood.wordpress.com/ vorbei. Dort findet Ihr alle weiteren Details und die Termine.

Wer Interesse hat über die Shoot the food-Workshop auf seinem Blog zu berichten, kann sich gerne hier den Badge herunterladen. Wir freuen uns sehr darüber!

Eure La petite cuisine & Zucker, Zimt und Liebe

Kommentare:

  1. Ohhh ein tolle Sache!! Ich wäre SOFORT dabei!!! Aber Köln ist einfach zu weit weg von München :(((
    Ich wünsche Euch viel Spaß, viele Teilnehmer und einen tollen Tag!
    Saskia <3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Saskia, München ist in Planung im nächsten Frühjahr. Würde uns freuen, wenn Du dann dabei wärst! Lieben Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Eine grandiose Idee - es gibt sicherlich viele, die so wie ich beim Lesen denken: Das brauche ich! Aber mir geht es wie Saskia, Köln ist zwar eine wundervolle Stadt, doch sooo weit weg.
    Ein Klasse-Foto übrigens, das obige.
    Viele Grüße aus dem Tessin
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, danke!! Die Planungen für München laufen übrigens schon. Das wäre doch machbar, oder? 400 Kilometer über Stock und Stein und schon bist Du aus der schönen Schweiz in Bayern angekommen...Lieben Gruß Susanne

      Löschen
  4. Ein ganz ganz großer Kracher! Ich bin verliebt in die Idee, die Umsetzung, hach in Euch! Weiter so ihr Cowboys!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, wäre sofort dabei, aber leider auch zu weit weg...Dubai steht wahrscheinlich nicht auf der Planungsliste...;-(. Bleiben mir immerhin zwei tolle Blogs, die ich mir oft mit im Munde zusammenlaufendem Wasser anschauen kann...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, Dubai ist vielleicht doch etwas weit...wir hatten so gedacht im deutschsprachigen Raum zu verweilen;)) Viel Spaß und Freude beim Blogschauen-, lesen und Nachkochen. Lieben Gruß Susanne

      Löschen
  6. Liebe Susanne, wunderbar....endlich ;-)
    Ich bin dabei!
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex, toll!! Das freut mich sehr, Dich dann endlich kennenlernen zu können. Bis bald dann! Herzlichsten Gruß Susanne

      Löschen
  7. Was für eine tolle Idee! Ich bin durch den SZ-Artikel vom 19./20.1. darauf aufmerksam geworden und muss nun nur noch einen Termin / Ort finden der mir passt. Bis dahin viel Erfolg bei den Workshops und viele Grüße aus Mallorca, Caroline

    AntwortenLöschen