Dienstag, 27. März 2012

café zum mohren in aachen









Aachen ist ein schönes Städtchen. Es liegt im Grenzgebiet zu den Niederlanden und Belgien und deshalb habe ich immer das Gefühl schon mit einem Fuß im Urlaub zu sein, wenn ich dort bin. Und dort, mitten in der Altstadt, in der Nähe des Domes, gibt es das Café zum Mohren. Dort wird ganz wunderbares Eis gemacht und köstliche Eistorten gezaubert.

Vor kurzem hatte ich das Vergnügen diese wunderschönen Eistorten zu fotografieren. Ich war wirklich beeindruckt, welch verschiedene Geschmacks- und Stilrichtungen in das Kleid einer Eistorte schlüpfen können, u.a. Eis-Christstollen! Am schönsten fand ich diesen feinen Frost, der sich auf Obst und Torte legt, wenn sie einige Minuten in der Wärme steht.

Eis & Torte, gibt es eine schönere Verbindung?

Kommentare:

  1. Ja das Cafe kenne und liebe ich.
    Und draußen im Hof zu sitzen ist einmalig

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  2. die dreistöckige!!! die perfekte sommerhochzeitstorte!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  3. wow, das ist hübsch! Tolle Torten und noch schönere Fotos!

    AntwortenLöschen
  4. ich war auch schon in diesem Cafe... und im Sommer geht es bestimmt wieder einmal dorthin ;o)) Herrliche Tortenbilder.... die machen Lust auf mehr ;o)Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Für mich das beste Café in Aachen! Und den Krippekratz durftest Du auch fotografieren ... danach hat man zwar einen Schokoschock, aber der ist einfach genial! ;-)
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für den tollen Tipp, denn am Sonntag bin ich sogar in Aachen, wie passend !!!!!!!!!!

    Wie immer - so tolle Fotos!

    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Kuchen und tolle Fotos. Ich freue mich immer über gute neue Café Tipps. Danke!

    AntwortenLöschen
  8. Was für Prachtsücke. So macht Eis essen noch mehr Spaß.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das sieht ja unglaublich aus! Ich würde mich gar nicht trauen das zu essen oder anzufassen.

    AntwortenLöschen
  10. Das sind richtige Kunstwerke. Wunderschön!

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Torten und ebenso tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  12. Was für Kunstwerke wau und du hast das fotografiert,ja gratuliere das sind Spitzenbilder,wahnsinn so schön!L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  13. Ein Traum. Alles, die Torten, die Stimmung, die Du eingefangen hast. Ich möchte da gerne mal übernachten und heimlich Torte essen. Wunderschön, Susanne, like always <3

    Mille baci,
    Jeanny

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Torten. Du hast sie wunderbar eingefangen.

    AntwortenLöschen
  15. oh wie toll sind die denn? ich freu mich immer, wenn ich eistorten seh, leider oftmals eine rarität...

    AntwortenLöschen
  16. Ach Gott, zum Dahinschmelzen! Da sieht ja eine besser aus als die andere! Davon würde ich sofort ein Stück essen. Am liebsten direkt nach Aachen fahren!
    Wunderschöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  17. Wow ich bin hin und weg von deinen Bildern zu diesem Post!! Ein Foto schöner als das andere...
    Würde ich mir einrahmen und aufhängen....
    Die Torten natürlich auch nicht zu vergessen....WOWOWOWOWO!!!!!!

    Liebste Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen
  18. Bin das erste mal hier und bin begeistert - von Cuisine und Fotografie :)
    Liebe Grüße, Mira

    AntwortenLöschen
  19. wunderschöne bilder! so tolle eistorten habe ich noch nie gesehen. habe mir gerade das video auf der webseite zum mohren angesehen. I scream for ice cream now! :)

    AntwortenLöschen
  20. Ganz tolle Bilder! Und die Torten natürlich auch! Die genieße ich regelmäßig, denn das Café ist auch von innen wunder-, wunderschön!
    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  21. Ach, das war aber eine schöne Überraschung, ich wusste gar nicht, dass du auch in Aachen unterwegs bist :D
    Im Mohren befindet man sich regelrecht im Kuchenparadies mit Domblick :)

    Grüße aus Aachen,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  22. ich muss dir sagen dass ich ganz verliebt in deinen blog bin! wunderwunderwundervoll!!!

    die bilder sind einfach bezaubernd und ich werde ich ab sofort einfach täglich stalken eund hoffentlich schnell mehr davon zu bekommen :)

    liebste grüße
    ina

    AntwortenLöschen
  23. Durch Ida/ Lebewelt bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden, und ich muss sagen:
    Das sind tolle Fotos und dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut!

    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen?
    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  24. als student in aachen habe ich des öfteren beim café zum mohren halt gemacht - ob ein eis für den weg oder kaffee und torte in diesem wunderschönen alten haus - die drei etagen des cafés sind so urig, absolut lohnenswert.
    ganz herzliches dankeschön fürs erinnerungen auffrischen!!!

    AntwortenLöschen
  25. Beim nächsten Aachener Weihnachtsmarkt weiß ich, wo ich eine Shoppingpause einlegen werden. Vielen Dank für den Tipp und die wundervollen Fotos.

    AntwortenLöschen
  26. Da habe ich Lust auf ein kühles Stückchen Torte bekommen - bei den schönen Bildern! Leider ist Aachen zu weit entfernt... Auch der Schokokuchen sieht göttlich und zum reinbeißen aus. LG rheingruen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. I don't speak your language, but your photos and reipes are beautiful! Bellissimo...

    AntwortenLöschen