Montag, 16. November 2015

Meine neue Liebe

















Speisekarte Ubuntu





Homemade fries // Ubuntu



Hot Dog mit Piccadilly Sauce // Ubuntu

















Amsterdam






 
„Du, wir müssen reden. Ich glaube ich habe mich verliebt. Es hat mich einfach umgehauen. Schon letztes Jahr. Ich wollte es nicht so recht wahrhaben. Sie ist sehr fordernd und einnehmend, aber auf eine sehr charmante und bezaubernde Art. Auch recht launisch. Aber das bist Du auch. Nicht? Na gut. Sie kann sehr leichtfüßig unterwegs sein und nimmt Kummer im Nu. Ja, das kann sie, wenn ich in ihrer Nähe bin. Aber auch das Stürmische finde ich sehr reizvoll. Sie ist halt temperamentvoll. Wir liegen einfach auf einer Wellenlänge und ich bin einfach in Null komma Nichts bei ihr. Zu Dir ist es leider fast immer eine kleine Weltreise. Bitte nimm mir das nicht übel. Ich brauche einfach manchmal eine kleine Auszeit. Nein, nicht von Dir, vom Alltag. Wann, ich wieder zu Dir zurückkomme. Ich weiß es nicht. Aber ich kann Dir aus tiefstem Herzen versichern, mit uns, liebe Berge: Das ist was Festes. Das Meer spielt mit mir eine süßes, stürmisches Lied. Lass es mich spielen. Lass es mich singen. Ich komme zu Dir zu zurück. Immer. Versprochen. In Liebe.“ 

** Anmerkung: Die Fotos zweigen eine Mischung aus 3 Urlauben in den Küstenstädten Zandvoort und Nordwijk in der Provinz Südholland in den Niederlanden. Bis auf ein Foto - das von Amsterdam. 


Rezepte 

*Sandwich mit Bacon, Cheddar, Joppie Sauce und Zwiebelconfit*

Zwiebelconfit
120 g rote Zwiebeln  1 TL Olivenöl  1 TL Butter  1,5 EL Rohrohrzucker
2 EL dunkler Balsamicoessig  30 ml trockenen Rotwein 
3 Prisen Piment  1 TL Salz  Pfeffer aus der Mühle

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl und Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Zucker hinzufügen und karamellisieren lassen. Balsamicoessig und Rotwein angießen und einköcheln lassen. Mit Piment, Salz und Pfeffer würzen.


Joppie Sauce
40 g gelbe Zwiebeln  1 EL Olivenöl  30 g Cornichons  80 ml Rapsöl
1 Ei (L) Zimmertemperatur  1 EL mittelscharfer Senf
1 TL Zucker  1 EL heller Essig  0,5 TL Currypulver

Zwiebel sehr fein hacken und in dem Öl goldgelb anbraten. Nicht zu dunkel werden lassen. Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Mayonnaise zubereiten. Dafür das ganze Ei, das Rapsöl, den Senf, den Zucker, den Essig und das Currypulver in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab kurz pürieren. Wichtig ist, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben! 


Sandwich Construction (4 Sandwiches, wie auf Fotos)
4 Landbrot- oder Sauerteigbrotscheiben
2-3 EL Joppiesauce
4-6 Baconscheiben (Frühstücksspeck)
4 EL Zwiebelconfit
2 Cheddarscheiben (halbiert, je nach Größe) 

Das klappt am besten mit einem Tischgrill oder Sandwichtoaster

Brotscheiben rösten. Speck kross anbraten. Jeweils eine Hälfte der Brotscheiben mit Joppiesauce bestreichen. Dann mit dem Speck, dem Cheddar belegen und dem Zwiebelconfit belegen. Die jeweils zweite Brotschreibe darauf legen und in dem Toaster nochmals rösten bzw. schmelzen lassen. Dann in der Mitte durchschneiden und servieren.


*Süßkartoffel Pommes mit Joppie Sauce*
400 g Süßkartoffel  2 TL Speisestärke 

Kartoffeln schälen und in lange Stifte schneiden. In eine Schüssel mit Wasser legen, um die Stärke abzuwaschen. Abseihen und sehr gut trocknen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Nun die Süßkartoffelstifte in eine andere Schüssel geben und mit der Stärke mischen. Auf ein gefettetes Backblech legen. Die Stücke sollten nicht übereinanderliegen und sich auch nicht berühren. 10 Minuten von einer Seite, dann drehen und nochmals 15 Minuten von der anderen Seite backen, bis sis leicht bräunlich sind. Mit Joppie Sauce servieren.


Kommentare:

  1. Die Bilder von Zandvoort habe ich sofort erkannt. Kann sehr gut verstehen, dass du dich verliebt hast. Wir haben es dieses Jahr nicht nach Holland geschafft und das bedaure ich sehr. Liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antonia, das glaube ich! Ich habe nächstes Jahr schon fest eingeplant. Das Tollste ist einfach, dass es so nah ist. Liebe Grüße Susanne

      Löschen
  2. Das sind ja wunderbare Bilder, da muss man sich auf der Stelle verlieben. Und die gerösteten Brote, yammi. Da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen. Danke für die wundervollen Einblicke.
    Liebe Grüße
    Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda, vielen herzlichen Dank! Lieben Gruß Susanne

      Löschen
  3. ICH BIN AUCH VERLIEBT!!!!! Was für wundervolle Bilder!!!!! Ein Traum!
    Liebste Grüße
    Martina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe ist das Größte. Danke, liebe Martina!

      Löschen
  4. ... grosse liebe auch bei mir! und wer nach deinen bilder nicht auch verliebt in holland ist, dem ist nicht zu helfen ;) herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dunja, schön von Dir zu hören! Ich helfe ja immer aus, wo ich kann :-) Allerliebsten Gruß Susanne

      Löschen
  5. ach und mir fällt wiederholt auf… ich brauche einen Sandwich-Toaster!!! DRINGEND!!! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha! Aber klar. Darin kann man alles so schön rösten und eben schmelzen lassen: Brot, Sandwiches, Croutons. Tolles Teil!

      Löschen
  6. Weiter nördlich ist es noch schöner! Ich sage nur Schoorl!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid, geht noch schöner? ;-) Schöne Grüße Susanne

      Löschen
  7. ach gottchen ich liebe liebe liebe deine bilder!!! und jetzt habe ich wahnsinnig fernweh und vorallem HUNGER!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ina, was für ein schönes Kompliment! Dicker Drücker Susanne

      Löschen
  8. Wenn ich Deine Bilder sehe, scheint die Welt noch in Ordnung zu sein und es beruhigt mich...Ein tolles Gefühl :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Edyta, ja, da ist irgendwie heile Welt. Behalte Dir das Gefühl! Lieben Gruß Susanne

      Löschen
  9. ...darum verbringe ich jedes Jahr seit (huch!) 37 Jahren Sommerferienwochen an der holländischen Nordsee.
    Obwohl - oder vielleicht auch gerade weil - beruflich in der
    weiten Welt unterwegs, liegt unser Herzensort so nah.

    Kurzum, großer Schulterschluss in Sachen stürmische Holland-Liebe! :)

    Groetjes,
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. ohh susanne, jetzt möchte ich sofort an die see zurück. das ist die schaukel in noordwijk am strand, oder? die wurde im september leider von zwei älteren damen besetzt und nicht für uns freigegeben ... ;)
    wunderschöne bilder, ich hab sehnsucht nach dem meer!
    liebe grüße
    nike

    AntwortenLöschen
  11. ohhh bei den tollen Bildern kriegt man glatt fernweh und vor allem Hunger :-D richtig toll

    AntwortenLöschen