Montag, 21. November 2011

magazin kids favorite food shooting für norwegen






Vor einigen Monaten haben die Fotografin Eileen Maes und ich eine entzückende Fotostrecke konzipiert und produziert. Mit Eileen hatte ich auch im Frühsommer das Beach Party Shooting gemacht.

Die jetzt kürzlich im norwegischen Magazin KK veröffentlichte „Kids favorite Food“-Strecke war wirklich eine wahre Freude!

Die Kinder haben uns zuvor ihr Lieblingsessen vertraten und wurden am Shootingtag von mir bekocht und von Eileen fotografiert. Wir mußten höllisch aufpassen, dass das Essen nicht schon vor dem Fotografieren aufgegessen war. Zack, zack, zack, war alles in den kleine Mündern verschwunden. Mhhhh! Alle waren einfach zuckersüß und haben toll mitgemacht.

Eileen hat ein Händchen für Kinder – auch für viele! Während ich in der Küche stand und schnibbelte und bruzelte, hielt sie die Kinder in Schach, erklärte ihnen, was sie machen müßten, zog T-Shirts an und aus, flechtete Zöpfe und gelte strubbelige Jungenhaare.

Ganz besonders süß fand ich Mats, der kam nämlich ganz spontan mit seiner großen Schwester Merle mit und wollte dann natürlich auch fotografiert werden. Als ich ihn fragte, was er den sehr gerne isst, hoffte ich auf etwas Einfaches. Schwitz! Es war nämlich Sonntag und ich hatte nicht viele Möglichkeiten ein fünftes Essen zu zaubern. Aber dieses liebe Kind sagte: „Kartoffelpuffer!“, und ich war so was von erleichtert. Wir trieben ein paar Kartoffeln auf und sogar noch Apfelmus. Es wurden mehr Puffer als Mats essen konnte, aber Merle und die Väter der Kinder - die Mamas waren beim Fotoshooting nicht dabei - haben kräftig beim Aufessen mitgeholfen.

Alessando (8) isst irre gerne Clubsandwich mit selbstgemachten Pommes frites.
Leo (8) verputzt im Nu Bratkartoffeln mit Rahmspinat und Spiegelei.
Mats (3) vergöttert Kartoffelpuffer mit Apfelmus.
Merle (6) findet Zuchinipuffer mit selbstgemachter Zitronenmayonnaise lecker.
Paul (8) liebt Spaghetti mit Tomatensauce und Hackbällchen.

Also wenn man mich fragen würde: ich war ja mit dem Clubsandwich rundum zufrieden. Davon hatte ich in weiser Voraussicht auch gleich mehr gemacht...

Kommentare:

  1. Hallo,

    Das ist absolut genial, die Kinder sind ein Hit!! Hat sicherlich super viel Spaß gemacht!!

    Tolle Idee, tolle Fotos, tolle Kinder alles toll:)))

    Liebe Grüße Meliha

    AntwortenLöschen
  2. Superschön habt Ihr das in Szene gesetzt, ein Genuß zum Anschauen. Wir waren übrigens auf Deine Empfehlung hin am vergangenen Freitag im 20° frühstücken, seeeeehr lecker, danke für den Tip.

    Dickes Drückerle, Tanni & Finley

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich nach viel Spaß aus. Tolle Bilder!

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, ist das ein wunderschöner Artikel!!!
    Die Bilder sind echt toll... schlicht, elegant und absolut natürlich!!!
    Und Deine Kreationen machen einfach nur HUNGER!!!

    Gratuliere zu diesem Projekt!!!

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  5. Das war eine gute Idee! Ich bin norwegisch; vielleicht sollte ich jetzt das Magazin kaufen! :) Gratuliere!

    AntwortenLöschen
  6. SO cute! Love these photos. Great job. =)

    AntwortenLöschen